Ab 2021 werden für deutsche Verbraucher die Gaspreise tendenziell Jahr für Jahr teurer. Hintergrund ist die neu eingeführte CO²-Steuer auf fossile Brennstoffe.

Ausgenommen von der CO²-Steuer ist Biomethan, welches bei der Verwertung von Rest-und Abfallstoffen sowie nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird. Der Gesetzgeber will so klimafreundliche Tarife fördern. 

Sie haben die Wahl! 

Wie auch immer Sie sich entscheiden, ich prüfe, welcher Gasanbieter das für Sie passende Angebot hat - egal, ob es sich dabei um einen Biogas oder aber einen herkömmlichen Erdgastarif handelt. 

 




Die Gasversorgung ist dabei - auch beim Anbieterwechsel - gesetzlich garantiert! 

Um den richtigen Anbieter für Sie zu finden, benötige ich folgende Daten von Ihnen:

  • Kontaktdaten
  • Gasverbrauch in kWh (finden Sie in Ihrer letzten Jahresendabrechnung)
  • Aktueller Gasversorger






Wie Sie mich kontaktieren können:

Rufen Sie mich an (Tel.: 04242/ 57 40 9 47) oder geben Sie Ihre Daten einfach in das Formular ein.

Alternativ können Sie mir auch Ihre letzte Jahresabrechnung per Post, Fax oder E-Mail senden. Im Formular haben Sie ebenfalls die Möglichkeit die Abrechnung als pdf. oder jpg.-Datei hochzuladen.

Was passiert anschließend?

Ich identifiziere die für Sie passenden Gastarife und sende Ihnen 

- für Sie unverbindlich - ein Angebot zu. Wenn Ihnen dieses zusagt, kümmere ich mich um die Wechselformalitäten.


E-Mail
Anruf
Infos